Blumen in Grannys umwandeln

Blumen in Grannys umwandeln

In meine letzte Anleitung habe ich dir gezeigt wie du eine schöne bunte Blume häkeln kannst. In die heutige Ableitung zeige ich dir wie du diese schöne Blume in einer Granny verwandelst.

Ich arbeite mit ein Häkelnadel, Nr. 3,5 und Baumwollreste.

Was du wissen musst: Luftmaschen, Stäbchen, Kettmashen.

Auf ein Blütenblatt in die mittlere Masche anketten.

 

7 Luftmaschen arbeiten und in den mitten dem nächsten Blütenblatt eine feste Masche arbeiten.

 

12 Luftmaschen arbeiten und zwischen diesem  Blütenblatt und der nächsten eine Festmasche arbeiten.

 

Wieder 12 Maschen arbeiten und eine feste Masche in der Mitte der folgenden, Blütenblatt arbeiten.

 

Ab hier müssen wir dieselben schritte folgen die wir bis jetzt gearbeitet haben.

7 Luftmaschen mit 1 feste Masche in der Mitte der Bluteinblatts.

12 Luftmaschen und zwischen die Blütenblätter 1 feste Masche. 12 Luftmaschen und 1 feste Masche in Mitte des Blütenblatts.

Mit einer Kettmasche in die  erste Masche anketten und fertig ist die erste Runde. Wann du willst, kannst du jetzt die Farbe wechseln, ich arbeite weiter mit blau.

 

Wann du die Farbe wechselst, musst du die nächsten Kettmaschen nicht arbeiten, du fängst gleich mit einer Kettmasche in die 4 Luftmasche.

Ich bewege mich mit einer Kettmasche bis in die 4 Luftmasche und fange die 2 Runde an.

 

7 Luftmaschen arbeiten und auf dem bogen aus 12 Luftmaschen eine Gruppe aus 3 zur Hälfte gearbeitete Stäbchen arbeiten.

 

 

 

5 Luftmaschen arbeiten und auf den zweiten bogen aus 12 Luftmaschen wieder eine Gruppe aus 3 zur Hälfte gearbeitete Stäbchen arbeiten. Das ist unsere erste Ecke.

 

Jetzt 7 Luftmaschen und in die 4 Luftmasche eine feste Masche arbeiten.

 

Noch mal 7 Luftmaschen arbeiten und auf den Bogen aus 12 Luftmaschen eine Gruppe von 3 zur Hälfte gearbeitete Stäbchen.

5 Luftmaschen und wieder eine Gruppe auf den nächsten bogen. Jetzt haben wir auch die 2 Ecke gearbeitet.

Die Runde endet mit einem Kettmasche. Bitte achte, wann du die 4 Kettmaschen gearbeitet hast, dass du in diese 4 Kettmasche die runde beendest.

 

 

So muss aussehen nach der ende der 2 Runde.

Für die letzte runde habe ich die Farbe gewechselt.

Ich kette mich an, auf dem bogen von 7 Luftmaschen, in die 2 Masche nach die Gruppe.

 

Auf diesen Bogen muss ich 4 Stäbchen arbeiten, also arbeite ich 3 Luftmaschen die als erstes Stäbchen zählen.

 

3 Luftmaschen arbeiten und auf den nächsten bogen aus 7 Luftmaschen wieder 4 Stäbchen arbeiten.

 

7 Luftmaschen arbeiten und zwischen die 2 Gruppen, auf den bogen aus 5 Luftmaschen arbeiten wir eine Gruppe aus 5 zur Hälfte gearbeitete Stäbchen.

 

 

 

5 Luftmaschen arbeiten und mit einer Kettmasche ein Picot formen.(Wann du die Grannys zusammennähen willst würde ich dir raten auf den Picot zu verzichten)

 

 

 

Die erste Ecke ist fertig, jetzt wieder 7 Luftmaschen, 4 Stäbchen auf den bogen arbeiten, 3 Luftmaschen und 4 Stäbchen auf den folgenden Bogen. Eine Gruppe aus 5 zur Hälfte gearbeitete Stäbchen zwischen die 2 Gruppen der Vorreihe.

 

So sieht es aus, wann es fertig ist.

 

Leider sind ein paar Bilder wegen die Sonnenstrahlen zu hell geworden, ich hoffe, dass du trotzdem erkennen kannst um was es geht.

Ich habe bereits eine Videoanleitung dafür, oben unter Videos kannst du  sie finden.

Du kannst dich im Community registrieren und Bilder deiner werke posten(es geht fast wie beim Facebook).

Aus diese Grannys habe ich bereits einen Schal gehäkelt, Bilder davon habe ich auch im Community gepostet.

Ich würde mich sehr freuen über ein Kommentar, ich will wissen, ob  die Anleitung verständlich erklärt ist?

Natürlich wann es dir gefällt bitte hinterlasse mir ein gefällt mir und teile es mit deiner Freunde.

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.