Dreieck Granny häkeln


Dreieck Granny häkeln

In meinen letzten Beitrag habe ich euch gezeigt wie man eine quadratische Granny häkeln, heute zeige ich euch eine Dreieck Granny.

Das Prinzip ist gleich, du kannst die mit 3,4,5 oder 6 ecken arbeiten.

Zum Üben oder ausprobieren brauchst du einfach nur Restwolle. Willst du ein schal, eine Babydecke dann brauchst du natürlich mehr :-).

Du kannst die Grannys in eine oder mehrere Farben arbeiten.

Was du wissen musst: magisches Ring, Luftmaschen, Stäbchen, Kettmaschen.

Ich habe für meine Grannys 3 Farben ausgesucht und arbeite mit Häkelnadel Nr.4. Die Wolle findest du hier.

Ich fange wieder mit einem magischen Ring.

3 Luftmaschen zum Steigen gilt als erstes Stäbchen.

Um die 3 ecken zu bilden brauchen wir in die erste runde 3 Gruppen a 3 Stäbchen getrennt von 3 Luftmaschen. Also wir arbeiten jetzt noch 2 Stäbchen.

3 Luftmaschen arbeiten.

Noch eine Gruppe aus 3 Stäbchen auf den magischen Ring häkeln.

3 Luftmaschen arbeiten, dann wieder 3 Stäbchen und 3 Luftmaschen.

Die erste runde mit einer Kettmasche beenden in die 3 von der 3 zum Steigen.

Für die 2 Runde arbeiten wir Kettmaschen über die nächsten 2 Stäbchen.

So wie man siecht haben wir jetzt ein kleines Dreieck, aber damit es größer wird und diese Form behält müssen wir zunehmen. Auf jeden dieser 3 bogen werden wir eine Zunahme arbeiten, eine ecke. Die Ecken bestehen aus 3 Stäbchen-3 Luftmaschen-3 Stäbchen.

3 Luftmaschen zum Steigen und noch 2 Stäbchen auf den ersten bogen.

Noch 3 Stäbchen und die erste Ecke ist fertig.

Zwischen die ecken arbeiten wir nur 1 Luftmasche.

Jetzt arbeiten wir die 2 ecke auf dem nächsten bogen.

Wieder 1 Luftmasche und auf den letzten bogen eine ecke. Die letzte Luftmasche und beenden die runde mit einer Kettmasche.

Für die 3 runde bewegen wir uns wieder mit Kettmaschen bis auf den ersten bogen.

In runde 3 arbeiten wie in jeder ecke eine ecke, und auf jeder Luftmasche der Vorrunde arbeiten wir eine Gruppe aus 3 Stäbchen.

1 Luftmasche und auf die Luftmasche der Vorreihe arbeiten wir eine Gruppe aus 3 Stäbchen.

1 Luftmasche und auf dem bogen arbeiten wir wieder eine ecke.

Ihr könnt eurer Grannys so groß arbeiten wie ihr wollt. Eine Granny kann 3 runden haben oder kann sie 30 runden haben, wann ihr es so wollt.

Meine Granny hat 9 runden, 3 runden in jede Farbe.

Beim Farben wechsel fängt man, direkt auf dem bogen zu arbeiten.

Einfach nur die runden wiederhollen.

Mit jeder runde haben wir eine Gruppe mehr auf jeder Seite.

Mit 9 runden ist meine Granny so groß wie ich es wollte, also habe ich die faden vernäht.

Aus meine Grannys habe ich einen Schal gezaubert.

Ich hoffe, dass ich die Anleitung verständlich genug erklärt habe. Ich würde mich natürlich über eure Kommentare freuen.

Auf Community kann man sich registrieren und Bilder hochladen. Man kann auf eigenen Profil Bilder hochladen oder eine Gruppe erstellen.


Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.