Dreieckstuch Anna häkeln


Dreieckstuch Anna häkeln

Hallo ihr lieben und herzlich willkommen auf meinem Blog. Heute zeige ich euch, wie ihr ein Dreieckstuch mit der häkel Muster von letzte Woche häkeln könnt.

Ich würde auf YouTube gefragt, ob man mit der muster auch ein Dreieckstuch häkeln kann. Nachdem ich mit der bereits angefangene Bluse fertig würde, habe ich meine Versuche für ein Dreieckstuch angefangen.

Die ersten 2 versuche waren zwar schön, ich fand die Form zu spitz. Aber bei den 3 versuch  habe ich es geschafft.

Ist möglicherweise ein Bild von Häkeln

Ist möglicherweise ein Bild von Häkeln

Ist möglicherweise ein Bild von Häkeln

Ich habe für diese Anleitung die Pro Lana Ocean , 100 % Baumwolle benutzt und mit ein Häkelnadel NR. 4 mm bearbeitet.

Was du wissen musst: magisches Ring, Luftmaschen, Stäbchen.

Zunahmen: in den ersten und den letzten Stäbchen einer Reihe werden 3 Stäbchen gearbeitet, man kann der letzten Stäbchen mit ein Doppelstäbchen ersetzen,damit sich den Rand nicht zusammenzieht . Die Zunahme in der Mitte besteht aus 2 Stäbchen – 2 Luftmaschen -2 Stäbchen.

Reihe 1

Mit einem magischen Ring anfangen.

Auf den Ring arbeiten wir 3 Luftmaschen( gilt als 1 Stäbchen) und noch 3 Stäbchen.

2 Luftmaschen und wieder 4 Stäbchen.

Den Ring zusammenziehen.

Reihe 2

In den ersten Stäbchen der erste reihe 3 Stäbchen arbeiten.


In jeden Stäbchen ein Stäbchen häkeln und in der Mitte die Zunahme (2 Stäbchen – 2 Luftmaschen -2 Stäbchen).




Auf die andere Seiten wieder in jeden Stäbchen ein Stäbchen arbeiten und in den letzten Stäbchen 3 Stäbchen arbeiten.

Reihe 3

Jetzt fügen wir die Muster ein. In den ersten Stäbchen 3 Stäbchen arbeiten, 2 Luftmaschen häkeln, auf der Vorreihe 4 Maschen überspringen und in die 5 Masche, 5 Stäbchen arbeiten.

Die restlichen 2 Stäbchen überspringen und auf den Bogen wieder eine Zunahme arbeiten.(2 Stäbchen – 2 Luftmaschen -2 Stäbchen)

Jetzt geht es auf die zweite Seite des Tuchs, und wir werden die Muster spiegelverkehrt arbeiten.

Also wir überspringen die 2 Stäbchen und arbeiten in den 3 Stäbchen die Gruppe aus 5 Stäbchen.


2 Luftmaschen arbeiten und dann 4 Maschen überspringen, in die 5 Masche, die Rand mache die 3 Stäbchen arbeiten.

Reihe 4

In den ersten Stäbchen arbeiten wir die 3 Stäbchen, dann in jeder Stäbchen ein Stäbchen.


Jetzt die 2 Luftmaschen der Vorreihe überspringen und in den ersten Stäbchen der Gruppe aus 5 Stäbchen, so eine Gruppe aus 5 Stäbchen häkeln.

2 Luftmaschen häkeln, und in den Stäbchen der Vorreihe, Stäbchen arbeiten.


Auf den bogen arbeiten wir die Zunahme.

In die 2 Stäbchen je 1 Stäbchen arbeiten.


Jetzt 2 Luftmaschen arbeiten, in de 5 Stäbchen der Gruppe aus 5 Stäbchen, eine Gruppe aus 5 Stäbchen arbeiten.



In jeder Stäbchen ein Stäbchen arbeiten, 3 Stäbchen in den letzten Stäbchen arbeiten.

Reihe 5

Die reihe wie immer mit der 3 Stäbchen in dem ersten Stäbchen anfangen, dann in jeder Stäbchen ein Stäbchen.


Dann 2 Luftmaschen, in den fünften Stäbchen der Gruppe 5 Stäbchen arbeiten. Die nächsten Stäbchen normal arbeiten.


Reihe 6

Für die reihe 6 arbeiten wir, die zunahmen und das muster.

Reihe 7

Am Ende der 7 Reihe haben wir 11 Stäbchen am Rand durch die Zunahmen und 10 Stäbchen in der Mitte.

Reihe 8

Wir arbeiten alles wie gewöhnt, und am Ende der Reihe haben wir 13 Stächen am Rand und 12 Stäbchen in der Mitte.


Reihe 9

In diese Reihe werden wir noch eine muster arbeiten. Das machen wir genau wie bei der erste muster in Reihe 3. Die Zunahme arbeiten, dann 2 Luftmaschen und 4 Stäbchen der Vorreihe überspringen, in den 5 Stäbchen arbeiten wir eine Gruppe aus 5 Stäbchen.

2 Stäbchen überspringen und die nächsten 5 Stäbchen normal arbeiten.


Die nächste muster wie gewöhnt arbeiten.

Dann 5 Stäbchen normal arbeiten und jetzt kommt noch ein Muster. 2Luftmaschen arbeiten, 4 Stäbchen überspringen und in den 5 Stäbchen eine Gruppe aus 5 Stäbchen arbeiten.

Die nächsten 2 Stäbchen überspringen und auf dem Bogen die Zunahme arbeiten.

Weil wir das Muster spiegelverkehrt arbeiten, nach die Zunahme, überspringen wir 2 Stäbchen und in den 3 arbeiten wir eine Gruppe aus 5 Stäbchen.

Jetzt wiederholen wir, was wir auf die erste Seite gemacht haben.

So siecht es aus, nachdem wir die Reihe 9 gearbeitet haben.

Jetzt das muster weiterarbeiten bis wieder am Rand 13 Stächen am  und 12 Stäbchen in der Mitte haben. Dann ist es an der Zeit, wieder neue Muster einzusetzen.


Ich habe immer 6 reihen gezählt. Zum Beispiel in reihe 3 habe ich meine erste muster gearbeitet, dann 6 reihen mit der muster gearbeitet.
6 + 3 = 9
In runde 9 habe ich wieder mit ein muster Satz angefangen. Dann 6 reihen später habe ich wieder muster eingesetzt.
Das Dreieckstuch kannst du so groß machen wie du willst, ich habe gestern Abend den blauen fertig gemacht.
Ich habe dafür fast 300 Gramm von Alara Wolle benutzt und habe mit Häkelnadel NR. 4 mm gearbeitet.
Mein Tuch hat eine Spannweite von 190 cm und eine Tiefe von 74 cm.

Ihr lieben, hinter jeder Anleitung steckt viel Arbeit, Bilder machen während man häkelt, dann hier alles zusammen fügen, versuchen verständlich zu erklären(auch wenn ich es nicht immer schaffe). Es vergehen stunden bis ihr das lesen könnt, also bitte macht keine Bilder der Anleitung oder Seite.

Die Anleitung darf gerne geteilt werden, nicht kopiert.

Wenn ihr alles sehen wollt, was ich so arbeite, könnt ihr euch in meiner Community registrieren oder meine Facebook Seite folgen.  Nicht alles, was ich arbeite, wird auch eine Anleitung.

Seit kurzem habe ich auch einen Instagram Account, ich würde mich freuen, wenn ihr mir auch dort folgt.

Bis bald, eure Hany

 

 1,041 total views,  2 views today


Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.