Geschenk Anhänger häkeln

Geschenk Anhänger häkeln

Ob als Baumschmuck, Geschenkanhänger oder Schlüsselanhänger sind sie immer ein Blickfang.

Für den Anhänger habe ich ein paar Baumwolle Reste und ein Häkelnadel NR.3. verwendet.

Die sind sehr leicht zum Nachmachen, du musst nur Luftmaschen, feste Maschen und Kettmaschen können.

Ich habe mit 11 Luftmaschen angefangen plus eine Luftmasche zum Wenden.

Danach habe ich in jede der 11 Luftmaschen eine feste Masche gearbeitet.

Eine Luftmasche zum Wenden und die 11 feste Maschen wiederholt.

So machst du 10 reihen.


In der 11 reihe, habe ich nur 5 feste Maschen gearbeitet, danach 20 Luftmaschen. Dann arbeite ich, die reihe weiter und am Ende der Reihe schneide ich, die wolle.

Das Quadrat für das Geschenk ist fertig.

Wir müssen jetzt mit Kettmaschen ein + auf dem Geschenk arbeiten. Die werden aus eine andere Farbe gearbeitet.

Die Wolle bleibt dabei unter dem Geschenk, du ziehst eine Masche nach oben, arbeitest die Kettmasche und wiederholst.

Eine kleine Schleife brauchen wir auch noch für unser Geschenk. Die Schleife habe ich in dieselbe Farbe gearbeitet.

Dafür arbeitest du 25 Luftmaschen, die enden vernähen und die schleife in Form bringen.


Danach mit Nadel und faden 2–3 mal durch die Schleife stechen, danach nähst du sie auf Geschenk. Die Faden verstecken und du bist fertig.


Hast es dir die Anleitung gefallen? Ich würde mich auf ein Kommentar freuen.

Hast du die Geschenke nachbearbeitet? Hier könntest du mir deine Bilder zeigen.

Spread the love

Written by 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.