Haus patchen aus Grannys häkeln


Haus patchen aus Grannys häkeln

Hallo ihr lieben und herzlich willkommen auf meinem Blog.

In diese Anleitung zeige ich euch wie ihr  Haus patchen aus Grannys häkeln könnt.

Ich habe die Patchen aus feste Grannys gearbeitet, mit einer 6-fach sockenwolle von Pro Lana und Häkelnadel Nr. 3,5.

Falls ihr noch nicht wisst, wie man feste Grannys häkelt, bitte klick auf den Link und dann könnt ihr die Anleitung für feste Grannys finden.

Ich arbeite 4 runden Grannys.

So siecht eine Granny aus und wir brauchen 7 davon für einen Schuh also 14 Grannys für 1 paar. Meine Patchen passen mir für große 37, weil die sich denen würde ich so sagen, wie bei den gekaufte Socken Größe von 35-38. (nicht ausprobiert)

Wann ihr alle 14 Grannys  habt geht es an zusammen nähen oder häkeln, wie ihr wünscht. Ich habe mich fürs zusammen nähen entschieden.

In dieser Form müssen sie hingestellt werden. Ich habe mir die dunkleren für die Sohle ausgesucht und die helle für oben.

Ihr könnt die Grannys mit Stecknadeln befestigen. Ich habe mal bei dieser 4 Grannys in der Mitte  angefangen zu nähen.

Dafür habe ich den faden versteckt, ich habe irgendwo in der Mitte einer Granny  angefangen, und habe mein fade bis an die ecke geführt.

Ich nähe auf links, also müssen die Grannys schöne Seite an schöne Seite gelegt werden. Bei dieser 3 Luftmaschen Bogen fange ich an zu nähen.

Ich stecke die Nadel, durch die äußere mache durch von jeder Granny.

So siecht es auf rechts aus.

 

Zuerst die erste 2 Grannys, danach gleich zu der nächsten 2 springen, wann wir den 2 Naht machen wird fester sein und entsteht kein Loch.

Wir beenden den naht wieder auf dieser 3 Luftmaschen und verstecken wieder ganz fest die Wolle.


Wie ihr im Bild sehen könnt, habe ich die 4 Grannys in der Mitte zusammen genäht.

Aber unsere Patche ist noch nicht fertig. Diese 2 Grannys werden die Ferse bilden. Mit einen naht habe ich die 2 Grannys an der Patche genäht.

Nun da diese 2 Grannys angenäht sind, bleibt nur 1 einzige übrig.

Sie kommt mit der schönen Seite nach unten auf  die Granny in der Spitze des patchen gelegt.

Man siecht, dass der Spitze zusammen genäht gehört.

Aber damit unser Schuh seiner Form bekommt, müssen wir die 2 Grannys nach innen falten. Da wo mein Finger zeigt, muss genäht werden.

Die zweite Seite falten und mit Stecknadeln befestigen.

Bei dieser helle Granny müssen alle 4 Seiten angenäht werden.

Ich hoffe das bis hier, war alles verständlich genug erklärt.

Hier fange ich gerade an die helle Granny zu nähen.

Die erste Seite ist genäht.

Dann die zweite Seite.

Die dritte Seite.

Und die vierte und letzte Seite dieser Granny.

Jetzt ist der Spitze des patchen geformt, man könnte es auch so lassen als Schlapfen.

 

Wir lassen es aber nicht so und machen wir die Ferse fertig. Zuerst die 2 Grannys  die zusammennähen.

Die Patche nimmt Form an :-).

Da sind aber noch 2 lose Seiten die wir zusammen nähen müssen.

Erstmal die Granny die wir für die spitze gefaltet haben, mit der freie Seite  der Granny.

Danach die andere Seite.

Es bleibt nur ein kleines Loch oben, dadurch kommt das Fuß rein. Ich muss zugeben, dass ich Schwierigkeiten beim Fuß einstecken gehabt habe, aber einmal der Fuß rein war hat mich nichts gestört.

So sehen die patchen an meine Füße an.

Meine Tochter hat sich auch welche gewünscht und ich habe ihr dann auch ein paar gehäkelt. Bei ihr habe ich Grannys mit nur 3 runden gearbeitet und die patchen zusammen gehäkelt.

Sie trägt Größe 31.

Ich habe überlegt, dass wann ich 5 runden Grannys arbeite, kann ich größere patchen machen, die vielleicht meinem Mann passen. Oder wann Mann 2 runden Grannys benutzt vielleicht Baby patchen daraus werden. Die habe ich noch nicht probiert, ich habe dabei andere Projekte.

Aber falls ihr euch traut es auszuprobieren, würde mich sehr freuen, wenn ihr mir Bescheid gibt. Entweder ein Kommentar unter diese Anleitung, entweder auf Community  registrieren und Bilder hochladen. Falls ihr auf Facebook unterwegs seid, dort habe ich auch eine Gruppe.

Für die einigen von euch, die lieber nach Video arbeiten, oder es noch nicht so gut verstanden hat, habe ich auch eine Videoanleitung.

Ihr lieben, hinter jeder Anleitung steckt viel Arbeit, Bilder machen während man häkelt, dann hier alles zusammen fügen, versuchen verständlich zu erklären(auch wenn ich es nicht immer schaffe). Es vergehen stunden bis ihr das lesen könnt, also bitte macht keine Bilder der Anleitung oder Seite.

Die Anleitung darf gerne geteilt werden, nicht kopiert.

 850 total views,  2 views today


Spread the love

One thought on “Haus patchen aus Grannys häkeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.