Nikolaus Sackerl häkeln


Nikolaus Sackerl häkeln

Hallo ihr lieben und herzlich willkommen auf meinem Blog.

Auch wenn es jetzt zu kurzfristig, vor dem Nikolaus ist, möchte ich euch trotzdem mein gehäkeltes Nikolaus Sackerl zeigen. Der Nikolaus kommt nächstes Jahr auch, und dann wird die Anleitung sicher der eine oder andere helfen.

Ich habe für den Sackerl die Acrylwolle Star benutzt und habe mit Häkelnadel 3,5 mm gearbeitet.

Verbraucht habe ich ein ganzes Knäuel und ein bisschen mehr als die Hälfte von der zweiten Knäuel.

Was ihr wissen müsst: magischen Ring, Luftmaschen, Stäbchen, Kettmaschen, Picot.

Wir fangen mit dem magischen Ring an.

Runde 1

Auf dem Ring arbeiten wir zuerst 3 Luftmaschen zum Steigen, gilt als erstes Stäbchen.

Dann arbeiten wir noch 11 Stäbchen. Insgesamt mit der 3 zum Steigen haben wir  12 Stäbchen auf dem Ring.


Die Runde mit einer Kettmasche beenden.

Runde 2

In die zweite runde müssen wir jeder Stäbchen verdoppeln, also am Ende dieser runde werden wir 24 Stäbchen haben.

Da wo wir die Vorrunde mit einer Kettmasche beendet haben, Arbeiten wir die 3 Luftmaschen zum Steigen und in die gleiche Masche noch ein Stäbchen.

Dann in jeder Stäbchen der Vorrunde arbeiten wir 2 Stäbchen.

Runde 3

In die dritte Runde verdoppeln wir jeder 2 Stäbchen, also am Ende der Runde müssen wir 36 Stäbchen haben.

Da wo wir die Vorrunde mit einer Kettmasche beendet haben, arbeiten wir die 3 Luftmaschen zum Steigen.

In den nächsten Stäbchen arbeiten wir dann die Zunahme, 2 Stäbchen.

Den nächsten Stäbchen wird normal (einfach) gearbeitet, den zweiten wird wieder verdoppelt.

Bis am Ende der Runde wiederholen.

Runde 4

In Runde 4 wird in jeder dritten Stäbchen eine Zunahme gearbeitet. Am Ende dieser Runde werden wir 48 Stäbchen haben.

Da wo wir die Vorrunde mit einer Kettmasche beendet haben, arbeiten wir 3 Lustmaschen zum Steigen. Den zweiten Stäbchen arbeiten wir normal und in der dritten Stäbchen arbeiten wir die Zunahme.

Bis am Ende der Runde wiederholen und die Runde mit einer Kettmasche beenden.

Runde 5

In die fünfte Runde werden wir jeder 4 Stäbchen verdoppeln. Am Ende dieser Runde werden wir 60 Stäbchen haben.

Die ersten 3 Stäbchen arbeiten wir normal und in der 4 Stäbchen arbeiten wir eine Zunahme.

Bis am Ende der Runde wiederholen, die Runde mit einer Kettmasche beenden.

Runde 6

In die Runde 6 werden wir jeder 5 Stäbchen verdoppeln, am Ende der Runde werden wir 72 Stäbchen haben.

Die ersten 4 Stäbchen arbeiten wir normal, in der 5 Stäbchen arbeiten wir die Zunahme.

 

Bis am Ende der Runde wiederholen, die Runde mit einer Kettmasche beenden.

Runde 7

In die 7 und letzte Runde der Boden arbeiten wir eine Zunahme in jeder 6 Stäbchen. Am Ende der Runde werden wir 84 Stäbchen.

Mit dieser Runde habe ich entschieden, dass der Boden meines Sackes groß genug ist, für das, was ich reingeben will.

Runde 8

Dieser Runde werden wir mit hinteren Reliefstäbchen arbeiten, damit wir ein Rand an der Boden formen. Wir arbeiten die 3 Luftmaschen zum Steigen. Für den ersten Reliefstäbchen laden wir wollen über die Nadel auf, stechen mit der Häkelnadel von unten nach oben, vor der Stäbchen das wir arbeiten möchten. Dann drucken wir dieser Stäbchen nach unten, und stechen wieder die Häkelnadel nach dem Stäbchen ein. Nehmen wolle mit der Nadel, ziehen der Nadel durch, und arbeiten den Stäbchen weiter.

Ich hoffe das die Bilder euch helfen zu verstehen wie man die Reliefstäbchen arbeitet. Ich habe auch eine Videoanleitung für den Nikolaus Sackerl, vielleicht versteht ihr dort besser.

So siecht der Rand aus, dass ich kreieren wollte.

Runde 9 und 10

In die Runden 9 und 10 werden wir in jeden Stäbchen ein Stäbchen arbeiten.

Runde 11

die 11 Runde werden wir mit der Netzmuster arbeiten. Ich wollte kleine Locher haben, weil ich weiß wie neugierig Kinder sind, und so können durch die löcher schauen und Ratten was es sein könnte.

Wir arbeiten 4 Luftmaschen, 3 Luftmaschen zum Steigen, die 4 Luftmasche ist für das Muster.

Auf die Vorrunde überspringen wir ein Stäbchen, in den nächsten arbeiten wir ein Stäbchen.

Dann arbeiten wir 1 Luftmasche, überspringen ein Stäbchen, in der nächste arbeiten wir ein Stäbchen.

Wir beenden die runde mit einer Kettmasche in die 3 Masche von, die Anfangsmaschen.

Runde 12

In die Runde 12 arbeiten wir nur Stäbchen. Auf jeden Stäbchen und jeder Luftmasche kommt ein Stäbchen.

Runden 13 und 14

In die Runden 13 und 14 arbeiten wir in jeden Stäbchen ein Stäbchen genauso wie in die Runden 9 und 10.

Runde 15

In die Runde 15 werden wir wieder die Netzmuster arbeiten, also die Runde 11 Wiederholen.

Das Muster von der Sackerl läuft eigentlich so : 3 Runden mit Stäbchen und eine Runde Netzmuster.

Das alles habe ich 7-mal wiederholt, damit in meinem Sackerl so eine Nikolaus-Tüte reinpasst.

Dann habe ich noch 2 Runden mit Stäbchen gearbeitet, und mit der Umrandung angefangen.

Die Umrandung besteht aus 2 runden.

In die erste Umrandung-runde habe ich 3 Luftmaschen gearbeitet, eine Luftmasche der Vorrunde übersprungen und dann eine Festmasche gearbeitet.

Bis am Ende der Runde Wiederholen.

Die Runde mit einer Kettmasche beenden dort, wo wir angefangen haben.

Letzte Runde

Jetzt mit Kettmaschen bis in die 2 Luftmasche bewegen.

Von diesem Punkt arbeiten wir 3 Stäbchen auf dem nächsten Bogen.

Jetzt 3 Luftmaschen, die wir zu einem Pikot formen.

Wir stechen in diese 2 machen von der Stäbchen ein, und arbeiten wir eine Kettmasche durch alle 3 Maschen.

Jetzt kommen noch 2 Stäbchen auf denselben Bogen. Insgesamt 5 Stäbchen, auf den 3 Stäbchen haben wir der Pikot gearbeitet.

Am nächsten Bogen arbeiten wir eine feste Masche, danach fangen wir wieder mit einer Gruppe aus 5 Stäbchen an.

Ich habe für mein Sackerl auch eine Schnur gearbeitet, aus einer Luftmasche kette, solang, dass sie einmal um der Sack herum passt, und noch ein bisschen länger.  Habe leider keine Fotos davon gemacht, im Video zeige ich aber wie es geht.


Und so sieht mein Sackerl aus, wenn er vollgepackt ist.
Darin passt eine Tüte Nikolaus, zwei Mandarinen, ein paar Süßigkeiten und eine handvoll Erdnüsse.

Was packt ihr in den Nikolaus Sackerl ein? Was kommt in eure Region rein?



Ich bin auch Avon Beraterin und habe ein paar Werbebilder mit den Sackerl und Avon Produkte gemacht. Wenn ihr mich unterstützen wollt, könnt ihr, eure Avon Produkte, Geschenke von mir bestellen. Hier ist der Link für meine Onlinebroschüre.

Das Sackerl kann man beliebig größer oder kleiner häkeln, indem man mehrere oder weniger runden häkelt.

Ich freue mich auf eure Kommentare, und ich würde gerne Bilder eurer Werke sehen :-).

Hier könnt ihr euch in meine Community registrieren und Bilder zeigen​, oder in meine Facebook-Gruppe.

Da hinter dieser Anleitung viele Stunden Arbeit stecken, bitte ich euch keine Bilder davon zu machen, die weiterzugeben oder ähnliches. Es ist meine Arbeit und ich bitte euch es zu respektieren.

Ihr könnt mir helfen, indem ihr meine Seite mit euren Freunden teilt, Wolle aus meinem Shop bestellt oder mir eine kleine Spende zukommen lässt.

 285 total views,  1 views today


Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.