Socken häkeln


Socken häkeln

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.

Heute zeige ich dir wie du  Socken häkeln kannst.

Ich arbeite mit ein Häkelnadel NR. 3,5 und benutze eine 6 Fach Sockenwolle.

Ich habe von ein 150 Gramm Knäuel dieses paar Socken in Größe 37 für mich gehäkelt und noch ein paar kürzere Socken in große 27 für meine Tochter.

Was du wissen musst: Luftmaschen, Stäbchen, Kettmaschen und Relief Stäbchen.

Für die Größe 37 starte ich mir 10 Luftmaschen. Du kannst die größer oder kleiner häkeln, indem du mit mehr oder weniger Luftmaschen anfängst.

Danach arbeite ich 3 Luftmaschen zum Steigen, zählt als  1 Stäbchen.

In die 4 Luftmasche  von der Nadel arbeite ich noch 2 Stäbchen. Das ist die erste Zunahme.

Ab hier arbeite ich ein Stäbchen in jeder Luftmasche.

In die letzte Masche werde ich wieder 3 Stäbchen arbeiten, das ist mein 2 Zunahme.

Danach auf die andere Seite der Lufttaschenkette die 8 Stäbchen arbeiten und dann mit einer Kettmasche die runde beenden.

 

Die 2 Runde mit 3 Luftmaschen beginnen.

In die mittlere der 3 Stäbchen werden wir wieder eine Zunahme arbeiten (3 stäbchen).

Die restlichen Stäbchen werden normal gearbeitet bis wir zu der 2 Zunahme ankommen. Hier arbeiten wieder 3 Stäbchen in der mittleren Stäbchen.

Die runde mit einer Kettmasche beenden. So sieht die Socken spitze aus.

Die 3 runde mit 3 Luftmaschen Beginen, dann wieder in den mittleren Stäbchen der Zunahme 3 Stäbchen arbeiten.

Ich hoffe, dass ihr was aus den Bildern verstehen könnt, ich mache die mit meinem Handy, und anscheinend habe ich meine Hand bewegt.

Die 3 Runde ist fertig.

Genau so arbeitest du weiter die runden 4,5 und 6.

 

Ab die 7 Runde arbeite ich nur im Kreis, ohne Zunahme.(Willst du deine Socken größer haben, dann musst du noch eine runde mit Zunahme arbeiten)

Wir arbeiten so 11 runden bis zur runde 18.

Nun die Wolle abschneiden und die Socke ihre Form geben. Ich habe 40 Stäbchen und werde 30 Stäbchen arbeiten die restlichen 10 bleiben frei.

Ich lege dabei die Socke mit der schönen Seite nach oben. Du kannst dir die 2 Hälften markieren, dann hast du 20 Stäbchen auf die obere Seite und 20 auf die untere Seite. Auf die obere Seite bleiben die 10 Stäbchen frei, in der Mitte. Ich muss dann von der linken Seite 5 Maschen nach innen zählen und dort fange ich an zu arbeiten.

3 Luftmaschen zum Steigen und in jeder Stäbchen ein Stäbchen bis ich auf die andere Seite ankomme.

Ich habe jetzt insgesamt 30 Stäbchen gearbeitet, die 10 bleiben frei. Ich drehe jetzt meine Socke un und arbeite weiter in Reihen.

Insgesamt 9 reihen arbeiten. Jetzt werden wir die Ferse zusammen häkeln oder nähen.

In dieser Form kannst du es als Patchen benutzen.

Willst du es als Socke haben, musst du noch was arbeiten. Ich fange jetzt auf dieser Fersen naht an und arbeite die 3 zum Steigen.

Ich arbeite jetzt 1 Stäbchen, in die Stäbchen mache und 1 Stäbchen auf den Stäbchen.

Vorne ist leichter.

Die erste Runde ist fertig.

Ich habe auf meine Socke 10 runden mit Stäbchen gearbeitet. Du kannst mehr oder weniger arbeiten.

Jetzt habe ich mit Relief Stäbchen zu arbeiten um die elastische muster oder das Bündchen zu formen.

Ich arbeite 1 vordere Relief Stäbchen und 1 hintere Relief Stäbchen. Die 3 zum Steigen werden als hintere Relief Stäbchen gezählt.

Bei dem vorderen Relief Stäbchen wird der Stäbchen nach oben gehoben.

Dem hinteren Relief Stäbchen wird nach unten gedruckt.

 

Die folgende Runde geht leichter, weil wir  jetzt die machen erkennen, wie müssen die nur wiederholen.

Du kannst so viele runden mit der muster häkeln wie du willst. Du weißt am besten wie hoch deine Socken sein soll.Und das war schön mal die erste socke :-).

Dasselbe für die 2 Socke arbeiten und du hast ein schönes Paar Socken.

 

Ich hoffe das dir die Anleitung gefällt und dir weiter hilft.

Findest du meine Anleitungen verständlich erklärt?

Falls es dir die Anleitung gefallen hat und du den schal nacharbeitest, würde ich mich auf Bilder deiner Arbeit freuen. Hier kannst du dich in meine Community registrieren und Bilder zeigen, oder in meine Facebook-Gruppe .

 

 


Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.